Dr. Friedrich Heinrich

Ihr/e Kandidat/in im Wahlbezirk 20
(Blumen-/Bereitschafts-Siedlung)


Dr. Friedrich Heinrich

Kontakt

Für Sie bin ich zu erreichen unter der Tel.-Nr. 02365/506111 und 0163/4481087 sowie heinrich.friedrichbuergerunion-marl.de

Über mich

Leunaer Str. 8
Jahrgang 1944
Früherer Werkleiter der Hüls AG und Infracor, seit 10 Jahren Ratsmitglied, zuletzt Fraktionsvors. der bum und stellv. Vors. des Betriebsausschusses ZBH und Grünflächen

Erfahrung in ehrenamtlichen Tätigkeiten: Tennis-Vereinsvors., Vorstand in Städtepartnerschaften, Museumsverein, Stadtgartengesellschaft, RKW NRW.

Meine Hobbies: Sport treiben, Doppelkopf spielen und ausgedehnte Radtouren mit meiner Frau Uta Heinrich in und um Marl.

Meine persönlichen Schwerpunkte für unsere Stadt

Ich möchte, dass mit mir viele Marler sagen können: „Wir wohnen, arbeiten und leben gerne in Marl“. Damit dies so und auch vermehrt so bleibt, muss viel geschehen:

Unsere Sportstätten, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie das Ehrenamt müssen weiter gefördert werden. Vor oder nach einem Theaterbesuch müssen wir auch in Marl attraktiv einkaufen und ein Restaurant besuchen können. Hierzu sind der Einzelhandel zu stärken und die Einkaufzentren zu erneuern.

Es gibt viele schöne Stadtteile in Marl, in denen junge Familien mit Kindern nicht nur eine gute Schullandschaft vorfinden, sondern sich auch sicher fühlen müssen.

Es muss gelingen, den städtischen Haushalt nachhaltig zu sanieren.

Dabei setze ich auf sachkundige Erfahrungen aus dem beruflichen Bereich und die Einsicht sowie den unbedingten Willen einer handlungsfähigen Ratsmehrheit. Die gute Gewerbesteuer-Situation der Großbetriebe ist zu stabilisieren, der Mittelstand vermehrt zu fördern. Im Rathaus und Kreis RE muss zumindest so viel Personal eingespart werden, wie es dem prozentualen Bevölkerungsrückgang entspricht.