Presse

Wir sind der Meinung, Leserbriefe in den Zeitungen sollten nur die Meinungen ihrer Leser enthalten. Dort sollten keine politischen Scharmützel ausgetragen werden. Aus diesem Grund beteiligt sich die buergerunion Marl auch nicht daran, sondern sucht das direkte Gespräch im Rathaus mit der Verwaltung und dem Bürgermeister.

 

Damit Sie sich über die Historie und die Entwicklung der verschiedenen politischen Themen informieren können, haben Sie hier den direkten Zugriff auf die Internetseiten und Archive der Opens external link in new windowMarler Zeitung.